Werbung
Freitag, September 25, 2020
13.4 C
Kiel
14.1 C
Hamburg
13.6 C
Bremerhaven
13.1 C
Köln

Stapellauf auf der Groningen Shipyard

TMS LIBERTY geht zu Wasser

Auf die Frage wie es ihm geht, antwortet der Werftchef der Groningen Shipyard Daniel Gausch: „Wir kennen das Geschäft mittlerweile, aber trotzdem ist es immer wieder ein aufregender Moment ob alles so ablaufen wird, wie wir uns das vorstellen. Und deswegen – fragen Sie mich lieber nach dem zu Wasser lassen des Schiffes“.

  • Stapellauf TMS LIBERTY
    Der Schiffsrumpf ist bereit für den Querstapellauf.

Und dann geht alles, im wahrsten Sinne des Wortes, wie geschmiert: Die letzten Pallen werden von Werft-Mitarbeitern unter dem Schiffsrumpf weggeschlagen und
mit einem kleinen hydraulischen „Schubser“ gleitet der Neubau unter dem Hubkonzert der auf der Werft befindlichen Schiffe und zahlreichen Gästen von der präparierten Helling in sein zukünftiges Element. Nach ein paar Minuten ist alles vorbei: Wie geplant liegt das Kasko ruhig im Wasser, nun positioniert von zwei Hafenschleppern, die den Schiffsrumpf an die Ausrüstungspier bringen. Bis zur Ablieferung an seinen Auftraggeber hat Gausch, dessen Blutdruck sich nach dem gelungenen Stapellauf wieder normalisiert hat, mit seiner Werft-Crew noch viel zu tun.

Der 85 Meter lange und 9,50 Meter Breite, unter Aufsicht des GL fertig gestellte Doppelhüllentanker, ist im Wesentlichen auf dem Rhein und seinen Nebenflüssen im Einsatz. Transportiert werden Mineralölprodukte, für die das Schiff die Zulassung erhalten hat.
Die Zuladung wird mit 1.601 to angegeben. Angetrieben wird der Einschrauber von einem Mitsubishi-Motor mit 940 kW Leistung.

Fotos: Peter Pospiech

Dipl. -Ing. Peter Pospiech
Redaktionsleitung bei VEUS-Shipping.com mit Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik, Transport, Logistik, Schiffahrt, Hafen und dem weitreichenden Thema Umweltschutz sowie gesetzliche Auflagen für Antriebsmaschinen.

Related Articles

Voith-Schneider Propeller für neue thyssenkrupp-Schubboote

Im Zuge der Modernisierung ersetzt die thyssenkrupp Steel Europe AG zwei ihrer Rhein-Schubboote mit modernen, diesel-elektrisch betriebenen Schiffe. Diese zeichnen sich aufgrund ihrer hohen...

Ammoniakbetriebenes Aframax-Projekt erreicht wichtigen Meilenstein

Ammoniak als kohlenstofffreier Kraftstoff auf dem Vormarsch Die britische Klassifizierungsgesellschaft Lloyd's Register (LR) hat Samsung Heavy Industries (SHI) das „Approval in Principle (AIP)“ für die...

Corona-Pandemie ohne Einfluss auf riesigen Drogenschmuggel Südamerika-Europa zur See

Die gegenwärtige Coronavirus-Pandemie ist bisher ohne Auswirkung auf den Schmuggel von Drogen, besonders Kokain, von Südamerika auf dem Seeweg nach Europa gewesen. Nach Angaben...

Neue Beiträge

Voith-Schneider Propeller für neue thyssenkrupp-Schubboote

Im Zuge der Modernisierung ersetzt die thyssenkrupp Steel Europe AG zwei ihrer Rhein-Schubboote mit modernen, diesel-elektrisch betriebenen Schiffe. Diese zeichnen sich aufgrund ihrer hohen...

Ammoniakbetriebenes Aframax-Projekt erreicht wichtigen Meilenstein

Ammoniak als kohlenstofffreier Kraftstoff auf dem Vormarsch Die britische Klassifizierungsgesellschaft Lloyd's Register (LR) hat Samsung Heavy Industries (SHI) das „Approval in Principle (AIP)“ für die...

Corona-Pandemie ohne Einfluss auf riesigen Drogenschmuggel Südamerika-Europa zur See

Die gegenwärtige Coronavirus-Pandemie ist bisher ohne Auswirkung auf den Schmuggel von Drogen, besonders Kokain, von Südamerika auf dem Seeweg nach Europa gewesen. Nach Angaben...

Lithium-Ion ESS for five new ferries

Corvus Energy has announced that it has been selected by Holland Ship Electric to supply lithium-ion battery-based energy storage systems (ESS) for five new...

Der Name ist Programm: GAS AGILITY

Taufe des weltgrößten LNG-Bunkerschiffes GAS AGILITY Das weltgrößte LNG-Bunkerschiff mit einer Länge von 135 m wurde kürzlich bei einer Zeremonie in Rotterdam offiziell getauft. Das...