November 2016 Archiv

Wikinger!

Schiffsbauer, Entdecker, Handelsleute: Die Wikinger waren weit mehr als raubeinige Seefahrer. Die historische Wirklichkeit war facettenreicher und spannender. Aktuelle wissenschaftliche Forschungen und hochkarätige neue Funde haben das Bild der Wikingerzeit erheblich verändert. Die Wikinger unterhielten ein weitgespanntes Netzwerk von Handelskontakten…

 

CAP SAN DIEGO-Heimathafen Hamburg

Vor 30 Jahren kaufte die Stadt Hamburg den Stückgutfrachter CAP SAN DIEGO und rettete ihn vor der Verschrottung. Heute ist die CAP SAN DIEGO das größte, fahrtüchtige Museumsfrachtschiff der Welt und ein Wahrzeichen im Hamburger Hafen. Der Bild-Textband CAP SAN…

 

125 Jahre Bugsier

150 Jahre sind vergangen, seit im Januar 1866 die Aktiengesellschaft „Vereinigte Bugsir-Dampfschiff-Gesellschaft“ in das Handelsregister der Hansestadt Hamburg eingetragen wurde. Seither hat die Bugsier-Reederei einen beispiellosen Werdegang durchlaufen. Ihre leistungsstarken Schlepper und Bergungsfahrzeuge erlangten durch zahlreiche spektakuläre Einsätze und Bergungen…

 

MAN Powers Antarctic Icebreaker

32/44CR main engines with integrated SCR systems guarantee Tier III emissions in sensitive environment MAN D&T says it has been selected to supply the main engines to a new, icebreaking, supply-and-research vessel for the Australian Antarctic Division (AAD). The 2…

 

Stabilität trotz schwieriger Bedingungen

Der Branchenverband ZDS verbreitet Zuversicht und kritisiert die EU-Politk. Heftige Kritik übte die deutsche Hafenwirtschaft an der Wettbewerbspolitik der Europäischen Kommission. „Mit ihren unausgegorenen Vorstößen zum Beihilferecht gefährdet die Europäische Kommission dringend notwendige Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur. Damit gefährdet sie…

 

Geteilte Stimmung

Schiffbauer zuversichtlich, Hafenwirtschaft und Reeder skeptisch Die Stimmung in der maritimen Wirtschaft Norddeutschlands ist im Herbst 2016 geteilt: Deutlich optimistisch ist sie im Schiffbau, während die Geschäftsaussichten in der Hafenwirtschaft und bei den Reedern rückläufig sind. Risiken für die Entwicklung…

 

Hamburg wird Sitz des neuen Deutschen Maritimen Zentrums (DMZ)

Haushaltsausschuss beschließt Finanzierung Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Bereinigungssitzung Mitte November die Finanzierung eines Deutschen Maritimen Zentrums (DMZ) in Hamburg beschlossen. Für die erste Phase werden über 3 Jahre insgesamt 9 Mio. € bereitgestellt. Die Einrichtung soll…

 

Die wendigen Kraftprotze

Mit RADBOD zum Schleppeinsatz Kapitän Daniel Konieczny erwartet mich: ”Komm an Bord – wir legen sofort ab”. Ich bin an Bord der RADBOD, die heute die ”1.Geige” spielt: sie wird die Vorleine des aufkommenden Schiffes übernehmen. Für das Achterschiff, zum…