Werbung
Mittwoch, November 25, 2020
4.3 C
Kiel
7.2 C
Hamburg
6.8 C
Bremerhaven
8.3 C
Köln

125 Jahre Bugsier

150 Jahre sind vergangen, seit im Januar 1866 die Aktiengesellschaft „Vereinigte Bugsir-Dampfschiff-Gesellschaft“ in das Handelsregister der Hansestadt Hamburg eingetragen wurde. Seither hat die Bugsier-Reederei einen beispiellosen Werdegang durchlaufen. Ihre leistungsstarken Schlepper und Bergungsfahrzeuge erlangten durch zahlreiche spektakuläre Einsätze und Bergungen Weltruhm.
Jan Mordhorst ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Schleppschifffahrt. In 150 Jahre Bugsier widmet er sich der Firmengeschichte der Bugsier-Reederei, schildert wirtschaftliche und technische Entwicklungen ebenso wie die atemberaubenden Einsätze der Schlepper. Die fesselnde Firmenchronik enthält neben zahlreichen historischen Aufnahmen, dramatischen Bergungsbildern und zeitgenössischen Dokumenten auch viele aktuelle Fotos.
  

Autor: Jan Mordhorst
Titel: 150 Jahre Bugsier
Seitenzahl: ca. 336 Seiten
Format: 22 x 27 cm
Abbildungen: zahlreiche Farb- und S/W-Abbildungen
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
Artikel-Nr.: 978-3-7822-1238-0
Preis € (A) und SFr 30,80 / 41,90
Koehlers Verlagsgesellschaft

Related Articles

GEA reduziert CO2-Emissionen mit neuem Upgrade Kit

Mit einem neuen Upgrade Kit automatisiert GEA die Funktionalität ihrer Separatoren für Schiffsanwendungen. Wie das Unternehmen mitteilte bedeutet das für ihre Kunden Kosteneinsparungen, einen...

MAN’s ME-GA-Motor nun mit Abgasrückführung

Die bewährte Abgasrückführungstechnik (AGR) optimiert die Leistung von ME-GA-Motoren und reduziert den spezifischen Gas- / Brennölverbrauch um ca. 3 % bzw. 5 %   MAN...

Ex-Chef der IMO: „Wir müssen zwingend über kernenergiebetriebene Schiffe sprechen…“

Der frühere IMO-Mitarbeiter, Edmund Hughes, der an der Ausarbeitung der ersten Strategie des UN-Gremiums zu Treibhausgasen mitwirkte, sagte kürzlich in verschiedenen Interviews mehrerer Medien....

Neue Beiträge

GEA reduziert CO2-Emissionen mit neuem Upgrade Kit

Mit einem neuen Upgrade Kit automatisiert GEA die Funktionalität ihrer Separatoren für Schiffsanwendungen. Wie das Unternehmen mitteilte bedeutet das für ihre Kunden Kosteneinsparungen, einen...

MAN’s ME-GA-Motor nun mit Abgasrückführung

Die bewährte Abgasrückführungstechnik (AGR) optimiert die Leistung von ME-GA-Motoren und reduziert den spezifischen Gas- / Brennölverbrauch um ca. 3 % bzw. 5 %   MAN...

Ex-Chef der IMO: „Wir müssen zwingend über kernenergiebetriebene Schiffe sprechen…“

Der frühere IMO-Mitarbeiter, Edmund Hughes, der an der Ausarbeitung der ersten Strategie des UN-Gremiums zu Treibhausgasen mitwirkte, sagte kürzlich in verschiedenen Interviews mehrerer Medien....

Hamburg – wichtigster Containerhafen in Nordeuropa für Österreichs Wirtschaft

„Innovative" Bahntransporte zwischen Hamburg und Österreich und umgekehrt Seit Beginn der „Containerisierung" in Handelsverkehr und -schifffahrt ist der Hamburger Hafen der wichtigste in Nordeuropa für Österreichs Wirtschaft im...

Concordia Damen baut Binnentanker für Shell

Concordia Damen baut Binnentanker für Shell Concordia Damen hat mit institutionellen Anlegern, die von J.P. Morgan Asset Management beraten werden, einen Vertrag über 40 umweltfreundliche...