MAN and WinGD approves LUKOIL lubricant

The challenge continuous: Ready for the 2020 sulphur cap?

There is a big change in fuels ahead of us and the fuel suppliers are busy looking into several options. However, regardless of whether de-sulphurisation, MGO or distillate blends or any predominantly hydrocarbon blend with a maximum of 0.5% sulphur content or a 0.1% limit in ECAs.

NAVIGO MCL extra shows excellent piston cleanliness on MV E.R.TALINN at the end of the trial inspection.
NAVIGO MCL extra shows excellent piston cleanliness on MV E.R.TALINN at the end of the trial inspection. © Lukoil

“We are ready.” says Stefan Claussen, Technical and Marketing Director of LUKOIL Marine Lubricants. In order to offer the best possible lubricant solutions in the years leading up to 2020 and beyond, LUKOIL Marine Lubricants launched NAVIGO MCL Extra, a 40 BN marine cylinder oil for distillate, ultra-low Sulphur fuel oil (<0.1%S) and low Sulphur heavy fuel oil applications.

NAVIGO MCL Extra has been granted approval for MAN and Wärtsilä (WinGD) engines and complements LUKOIL Marine’s product portfolio for low and ultra-low Sulphur applications, which also comprises NAVIGO MCL Ultra with a BN of 20 suitable for distillate and ultra-low Sulphur fuel oil (<0.1%S).

Since NAVIGO MCL Extra also covers low Sulphur HFO applications, it will replace NAVIGO 40 MCL and will from now on be delivered globally instead of NAVIGO 40 MCL.

Beitragsfoto: dwwebber

Dipl. -Ing. Peter Pospiech
Redaktionsleitung bei VEUS-Shipping.com mit Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik, Transport, Logistik, Schiffahrt, Hafen und dem weitreichenden Thema Umweltschutz sowie gesetzliche Auflagen für Antriebsmaschinen.

Related Articles

GEA reduziert CO2-Emissionen mit neuem Upgrade Kit

Mit einem neuen Upgrade Kit automatisiert GEA die Funktionalität ihrer Separatoren für Schiffsanwendungen. Wie das Unternehmen mitteilte bedeutet das für ihre Kunden Kosteneinsparungen, einen...

MAN’s ME-GA-Motor nun mit Abgasrückführung

Die bewährte Abgasrückführungstechnik (AGR) optimiert die Leistung von ME-GA-Motoren und reduziert den spezifischen Gas- / Brennölverbrauch um ca. 3 % bzw. 5 %   MAN...

Ex-Chef der IMO: „Wir müssen zwingend über kernenergiebetriebene Schiffe sprechen…“

Der frühere IMO-Mitarbeiter, Edmund Hughes, der an der Ausarbeitung der ersten Strategie des UN-Gremiums zu Treibhausgasen mitwirkte, sagte kürzlich in verschiedenen Interviews mehrerer Medien....

Neue Beiträge

GEA reduziert CO2-Emissionen mit neuem Upgrade Kit

Mit einem neuen Upgrade Kit automatisiert GEA die Funktionalität ihrer Separatoren für Schiffsanwendungen. Wie das Unternehmen mitteilte bedeutet das für ihre Kunden Kosteneinsparungen, einen...

MAN’s ME-GA-Motor nun mit Abgasrückführung

Die bewährte Abgasrückführungstechnik (AGR) optimiert die Leistung von ME-GA-Motoren und reduziert den spezifischen Gas- / Brennölverbrauch um ca. 3 % bzw. 5 %   MAN...

Ex-Chef der IMO: „Wir müssen zwingend über kernenergiebetriebene Schiffe sprechen…“

Der frühere IMO-Mitarbeiter, Edmund Hughes, der an der Ausarbeitung der ersten Strategie des UN-Gremiums zu Treibhausgasen mitwirkte, sagte kürzlich in verschiedenen Interviews mehrerer Medien....

Hamburg – wichtigster Containerhafen in Nordeuropa für Österreichs Wirtschaft

„Innovative" Bahntransporte zwischen Hamburg und Österreich und umgekehrt Seit Beginn der „Containerisierung" in Handelsverkehr und -schifffahrt ist der Hamburger Hafen der wichtigste in Nordeuropa für Österreichs Wirtschaft im...

Concordia Damen baut Binnentanker für Shell

Concordia Damen baut Binnentanker für Shell Concordia Damen hat mit institutionellen Anlegern, die von J.P. Morgan Asset Management beraten werden, einen Vertrag über 40 umweltfreundliche...