Werbung
Donnerstag, Oktober 29, 2020
8.9 C
Kiel
9.5 C
Hamburg
10.6 C
Bremerhaven
10.8 C
Köln

Unsere Buchempfehlung: „Kleine Koggenfibel“

Ein Schiffskunde-Ratgeber über die Hansezeit

In diesem zweisprachigen, maritimen Schiffstyp-Ratgeber hat der Autor, Schifffahrtsjournalist und ehemalige Seemann Udo Horn aus Rostock den Ursprung, die Entwicklung und die Schiffstypen der Hansezeit am Beispiel der Koggen vom 12. bis14. Jahrhundert für jedermann verständlich dargestellt und die existierenden Koggen-Repliken in Europa im Detail technisch porträtiert. Die 60-seitige und mehrfarbige Ausgabe versetzt die Leser somit in die Zeit des frühen 12. bis 14. Jahrhunderts und lässt sie teilhaben an der Entwicklung der mittelalterlichen Schiffe bis zum Niedergang der Hanse, als dem mittelalterlichen Machtzentrum Europas. Zudem findet der Leser umfangreiche Informationen und Anregungen zu den europaweiten und jährlich stattfindenden „Hansetagen der Neuzeit”, deren Orte und Termine bis zum Jahre 2031. Abgerundet wird der Ratgeber mit sehr nützlichen Informationen wie bedeutende, maritime Museen – Koggensouvenirs – Netzwerke, sowie weiterführender Literatur und empfehlenswerten, maritimen Einrichtungen in Deutschland.

Autor: Udo Horn „Kleine Koggenfibel“
60 Seiten, Format. 148 x 148 mm, Broschur, EUR 5,00
ISBN 978-3-9411064-68-3
Aus der Schriftenreihe: Maritime Momente
www.maritime-momente.com
www.koggen.jimdo.com

 

Dipl. -Ing. Peter Pospiech
Redaktionsleitung bei VEUS-Shipping.com mit Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik, Transport, Logistik, Schiffahrt, Hafen und dem weitreichenden Thema Umweltschutz sowie gesetzliche Auflagen für Antriebsmaschinen.

Related Articles

Der hungrige Däne

Die weltweit führende Schleppreederei Svitzer, mit Sitz in Kopenhagen, wird ab Januar 2021 einen neuen Schleppbetrieb im Seehafen Emden - dem drittgrößten deutschen Nordseehafen...

BSH und Bundespolizei führten Nationale Maritime Sicherheitsübung durch

In der Lübecker Bucht ist in der Zeit vom 19. bis 21. Oktober die Anti-Terror-Übung RACOON 2020 (RACOON ist die englische Bezeichnung für „Waschbär“)...

Kompakt, wendig, stark: PETER WESSELS

Drehmomentstärkster Assistenzschlepper im Emder Hafen Mitte August hat die niederländische Damen-Schiffbaugruppe den Schlepper PETER WESSELS an die Emder Schlepp-Betrieb GmbH (ESB)...

Neue Beiträge

Der hungrige Däne

Die weltweit führende Schleppreederei Svitzer, mit Sitz in Kopenhagen, wird ab Januar 2021 einen neuen Schleppbetrieb im Seehafen Emden - dem drittgrößten deutschen Nordseehafen...

BSH und Bundespolizei führten Nationale Maritime Sicherheitsübung durch

In der Lübecker Bucht ist in der Zeit vom 19. bis 21. Oktober die Anti-Terror-Übung RACOON 2020 (RACOON ist die englische Bezeichnung für „Waschbär“)...

Kompakt, wendig, stark: PETER WESSELS

Drehmomentstärkster Assistenzschlepper im Emder Hafen Mitte August hat die niederländische Damen-Schiffbaugruppe den Schlepper PETER WESSELS an die Emder Schlepp-Betrieb GmbH (ESB)...

Das Eis schmilzt

Klimawandel. Anstieg des Meeresspiegels. Energieproblematik. Co2-Anstieg ...  Sechs gefüllte Olympiaschwimmbecken: So viel Wasser fließt im Sommer von Grönland ins Meer. Pro Sekunde. Das Eis schmilzt....

MAN und WinGD reduzieren Methanschlupf

„Wir haben gesehen, wie das Eis der Arktis stirbt. Im Sommer war es von der Wärme selbst direkt am Nordpol völlig aufgeschmolzen und erodiert....