Werbung
Dienstag, September 29, 2020
14.5 C
Kiel
14.1 C
Hamburg
13.6 C
Bremerhaven
12.2 C
Köln

Koehlers Guide Kreuzfahrt 2018

Rund zwei Millionen Deutsche verbringen ihren Urlaub Jahr für Jahr auf See. Die Boombranche Kreuzfahrt verzeichnet weiterhin Zuwachsraten – viele bisherige Pauschal-Urlauber möchten die attraktiven Angebote mit täglich wechselndem Urlaubsziel ausprobieren. Großes oder kleines Schiff? Deutsch oder international? Sonnenziel oder Nordmeer? Und vor allem: Was ist wirklich inkludiert, und was zahlt man an Bord?

Das sind die Fragen, vor denen der Kreuzfahrt-Neuling steht. Neben immer neuen Schiffen, Routen und Reisezielen bieten die Reedereien mittlerweile auch spezielle Themenkreuzfahrten an. Ob Heavy-Metal oder Schlager-Fan, Golfspieler oder Yogi, Kreuzfahrten mit Hund oder Angebote speziell für Singles – an Bord ist für jeden Geschmack etwas dabei. Aber auch passionierten Kreuzfahrern bietet die Branche jedes Jahr neue Attraktionen. Was sind die aktuellen Trends? Wer bietet was? Wie behält man da den Überblick?

Koehlers Guide Kreuzfahrt ist für Kreuzfahrer ein unverzichtbarer Begleiter bei der Urlaubsplanung. Neben der Präsentation von über 40 Flotten und deren Philosophie und Bewertungen einzelner Schiffe enthält der Guide 2018 unter anderem folgende spannende Themen:

  • Top Ten Häfen der Ostsee, die Sie gesehen haben müssen
  • Destination im Trend: Kapverden
  • Deutsche Häfen: Bremerhaven
  • Seelsorge an Bord
  • 20 Jahre MS Deutschland
  • Wanderkreuzfahrt im Mittelmeer
  • Allein unter Amerikanern
  • Segelreise Royal Clipper
  • AIDA – eine Kreuzfahrt ohne Landgang
  • Luxusyacht: SeaDream
  • Mit der Zaandam um Kap Hoorn
  • Tropenkrankheiten
  • Getränke »All In« – was ist wirklich inklusive?
  • Service- und Vielfahrer-Clubs

Autor: Oliver Schmidt (Hrsg.)
Koehlers Guide Kreuzfahrt 2018
Broschur I 17 x 24 cm
340 Seiten I zahlreiche Farb-Abbildungen
€ (D) 16,95 I € (A) 17,45 I Sfr* 23,75
ISBN 978-3-7822-1283-0
Maximilian Verlag GmbH

Dipl. -Ing. Peter Pospiech
Redaktionsleitung bei VEUS-Shipping.com mit Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik, Transport, Logistik, Schiffahrt, Hafen und dem weitreichenden Thema Umweltschutz sowie gesetzliche Auflagen für Antriebsmaschinen.

Related Articles

Metal Shark introduces newly developed expedition yacht

Metal Shark, a diversified Louisiana shipbuilder specializing in the design and construction of welded aluminum and steel vessels has introduced the new Metal Shark...

DNV GL: Begrenzte Rolle von Wasserstoff in der Schifffahrt

DNV GL-Maritime hat die vierte Ausgabe seiner Maritimen Prognose bis 2050 veröffentlicht, die die Fähigkeit der Akteure in der Schifffahrt, insbesondere der Schiffseigner, verbessern...

Voith-Schneider Propeller für neue thyssenkrupp-Schubboote

Im Zuge der Modernisierung ersetzt die thyssenkrupp Steel Europe AG zwei ihrer Rhein-Schubboote mit modernen, diesel-elektrisch betriebenen Schiffe. Diese zeichnen sich aufgrund ihrer hohen...

Neue Beiträge

Metal Shark introduces newly developed expedition yacht

Metal Shark, a diversified Louisiana shipbuilder specializing in the design and construction of welded aluminum and steel vessels has introduced the new Metal Shark...

DNV GL: Begrenzte Rolle von Wasserstoff in der Schifffahrt

DNV GL-Maritime hat die vierte Ausgabe seiner Maritimen Prognose bis 2050 veröffentlicht, die die Fähigkeit der Akteure in der Schifffahrt, insbesondere der Schiffseigner, verbessern...

Voith-Schneider Propeller für neue thyssenkrupp-Schubboote

Im Zuge der Modernisierung ersetzt die thyssenkrupp Steel Europe AG zwei ihrer Rhein-Schubboote mit modernen, diesel-elektrisch betriebenen Schiffe. Diese zeichnen sich aufgrund ihrer hohen...

Ammoniakbetriebenes Aframax-Projekt erreicht wichtigen Meilenstein

Ammoniak als kohlenstofffreier Kraftstoff auf dem Vormarsch Die britische Klassifizierungsgesellschaft Lloyd's Register (LR) hat Samsung Heavy Industries (SHI) das „Approval in Principle (AIP)“ für die...

Corona-Pandemie ohne Einfluss auf riesigen Drogenschmuggel Südamerika-Europa zur See

Die gegenwärtige Coronavirus-Pandemie ist bisher ohne Auswirkung auf den Schmuggel von Drogen, besonders Kokain, von Südamerika auf dem Seeweg nach Europa gewesen. Nach Angaben...