Werbung
Sonntag, September 20, 2020
12.5 C
Kiel
14.2 C
Hamburg
15.4 C
Bremerhaven
21.1 C
Köln

Zwei Möwen und ein halbes Hähnchen

Wissen Sie eigentlich, was an der Küste los ist, wenn Sie gerade nicht hingucken?

Der Untertitel des Buches (siehe oben) verlangt danach mehr zum Inhalt zu wissen:

Dieses hervorragend illustrierte Buch lädt ein in die fantastische Welt der Nordsee mit eigentümlich-skurrilen Tieren (und Menschen). Dem Autor hansenhansen gelingt es, mit Wort und Bild seinen speziellen Blick auf die Nordsee und ihre Eigenheiten zu vermitteln – humorvoll erzählt und mit eindrucksvollen Bildern reich illustriert.

Der Autor hansenhansen (bürgerlich: Klaus Hansen) ist in Schleswig-Holstein (Pinneberg) aufgewachsen, lebt und arbeitet seit Jahren erfolgreich als Grafiker und Kommunikationsberater in der Nähe von Hannover und leitet dort als Geschäftsführer eine Werbeagentur. Seine frühe Erfahrung als zur See fahrender Schüler begründete seine intensive Zuneigung zu allen maritimen Themen und vor allem zur Nordseeküste. „Seine“ Nordsee erlebt er am liebsten bei Starkwind auf den Deichen von Cuxhaven, Husum oder Büsum.

Stellen Sie sich vor Sie sitzen allein auf dem Deich. Aus blauem Himmel brennt Ihnen die Sonne heiß auf den Scheitel und erhitzt Ihre Gedanken, die alsbald zu tanzen beginnen: Das Schaf da drüben – ist das vielleicht ein Mörderschaf auf der Jagd nach frischen Touristen? Und die Möwe dort – eine Piratenmöwe, die im Begriff ist, ein Rotkehlchen ausrauben und nach Helgoland zu verschleppen? Um Sie herum tobt das pralle Leben! Besuchen Sie in Sankt Peter-Ording den Wattführer Jasper Ketelsen, der den Kopf tief ins Watt steckt, nur um die Wattwürmer zu erschrecken. Oder in Westerhever den Vogelwart Jan-Hinrich Ommen, der sich bestens in der Vogelwelt auskennt: »Heute hab ich nur zweieinhalb Vögel gesehen. Morgens zwei Möwen und mittags ’n halbes Hähnchen.«

Dieses humorvolle, kurzweilige Buch entführt Sie in die fantastische Welt der Nordsee mit wunderlich überdrehten Tieren und schrulligen Typen. Dem Autor gelingt es, seinen ganz eigenen Blick auf die Nordsee und ihre Besonderheiten anschaulich zu vermitteln – manchmal etwas skurril, aber immer mit einem Augenzwinkern und mit originellen Bildern eindrucksvoll illustriert. Zudem erfährt der Leser eine Menge erstaunlicher Dinge. Zum Beispiel zu der Frage, warum auf den Krabbenbrötchen immer nur Weibchen herumliegen.

Zwei Möwen und ein halbes Hähnchen
ISBN 9783981936407
14,80 € *
Autor: Hansenhansen
Verlag: DREIMASTBUCH
132 Seiten,
Deutsch,
216 x 154 x 15mm
Reichlich bebildert

 

Dipl. -Ing. Peter Pospiech
Redaktionsleitung bei VEUS-Shipping.com mit Schwerpunkt Schiffsbetriebstechnik, Transport, Logistik, Schiffahrt, Hafen und dem weitreichenden Thema Umweltschutz sowie gesetzliche Auflagen für Antriebsmaschinen.

Related Articles

E-Flexer GALICIA von Stena an Brittany Ferries ausgeliefert

"Das Besondere an der GALICIA ist, dass sie die erste in der E-Flexer-Serie ist, die an einen externen Kunden geliefert wird. Die Konstruktion wurde...

Die ersten beiden Schiffe von Havila Voyages sind vom Stapel gelaufen

Die Küstenkreuzfahrtschiffe, HAVILA CASTOR und HAVILA CAPELLA, wurden mit Beginn der zweiten Septemberwoche auf der Tersan-Werft in der Türkei zu Wasser gelassen....

Wiederauferstehung einer Legende

Als sie noch jung war, gehörte sie zu den schnellsten ihrer Art. Dann lag sie viele Jahre in New York. Nun kehrt sie nach...

Neue Beiträge

E-Flexer GALICIA von Stena an Brittany Ferries ausgeliefert

"Das Besondere an der GALICIA ist, dass sie die erste in der E-Flexer-Serie ist, die an einen externen Kunden geliefert wird. Die Konstruktion wurde...

Die ersten beiden Schiffe von Havila Voyages sind vom Stapel gelaufen

Die Küstenkreuzfahrtschiffe, HAVILA CASTOR und HAVILA CAPELLA, wurden mit Beginn der zweiten Septemberwoche auf der Tersan-Werft in der Türkei zu Wasser gelassen....

Wiederauferstehung einer Legende

Als sie noch jung war, gehörte sie zu den schnellsten ihrer Art. Dann lag sie viele Jahre in New York. Nun kehrt sie nach...

Die PEKING kehrt zurück nach Hamburg

Nach 88 Jahren kehrte die historische Viermastbark PEKING mit großem Aufwand und beträchtlichem Interesse der Bevölkerung, in ihren Heimathafen zurück. Am Montagmorgen, 7. September...

Panama: Vor der Grundberührung wich MV Wakashio vom Kurs ab, um das Handysignal zur Geburtstagsfeier aufzufangen

COSTA CONCORDIA lässt grüßen Fehlt den Schiffsführungen das notwendige Wissen bzw die Verantwortung? gCaptain berichtete in seiner Ausgabe vom10.09.2020 zu dem Thema „Grundberührung“ der MV WAKASHIO...