Buchcover Wächter der See.

Wächter der See – Die Geschichte der Leuchttürme

Feuer am Rande der Meere

Sie halten gewaltigen Wellen und Unwettern stand und senden in der Nacht geheimnisvolle Lichtsignale über das Meer. Sie warnen vor gefährlichen Untiefen und weisen Schiffen den Weg in den Hafen. Zahllose Seefahrer verdanken ihnen ihr Leben. Weltweit prägen Leuchttürme unsere Küsten und üben eine besondere Faszination auf uns aus.

Die Geschichte der Leuchttürme ist lang, doch schnell erzählt: Seit es die Seefahrt gibt, haben die Menschen Mittel und Wege gesucht und gefunden, die Navigation zu verbessern. Um nachts besser an den Küsten entlangfahren zu können, ersann man die Leuchtfeuer. Zwei sind aus der Antike noch heute bekannt: der legendäre Koloss von Rhodos – die riesige Statue soll in einer Hand eine Fackel getragen haben – und der Pharos von Alexandria, der 279 v. Chr. entstand. Beide zählten zu den sieben Weltwundern, und noch heute ist der Pharos in den romanischen Sprachen allgegenwärtig: Im Französischen heißt der Leuchtturm “le phare”, im Spanischen “el faro”.

Das Buch, Wächter der See, erzählt von den Anstrengungen und technischen Meisterleistungen, die es möglich machten, selbst auf den kleinsten Felsvorsprüngen und sogar mitten im Meer Bauwerke von enormer Größe und Stabilität zu errichten. Es beschreibt das wichtigste Element der Türme – das Licht – und seine Entwicklung vom schwachen Kerzenschein hin zu weitreichenden gebündelten Strahlen. Es berichtet von Schiffbrüchen und heldenhaften Seenotrettungen und nicht zuletzt von der großen Verantwortung und dem isolierten Leben der Leuchtfeuerwärter. Historische Baupläne und Aufrisse eröffnen einen außergewöhnlichen Blick auf das Äußere und Innere von über fünfzig Leuchttürmen an den verschiedensten Orten der Welt, während zeitgenössische Zeichnungen und Fotografien bezeugen, was es bedeutete, diese zu erbauen, zu bewohnen und instandzuhalten.

• Von Sylt über Cape Canaveral hin zu den Falklandinseln führt der Band zu den schönsten Leuchttürmen der Welt
• Erzählt vom Leben der Leuchtfeuerwärter
• Mit zahlreichen historischen Bauplänen, Aufrissen und Fotos

Leuchtturmliebhaber werden sich über das lesenswerte Buch freuen

Autor: R.G. Grant
Wächter der SeeDie Geschichte der Leuchttürme
160 Seiten, 250 farbige Abbildungen, 100 s/w Abbildungen,
bedruckter und geprägter Einband mit farbigem Vorsatz,
Originalverlag: Thames & Hudson Ltd, London 2018,
Originaltitel: Sentinels of the Sea. A Miscellany of Lighthouses Past
ISBN 978-3-8321-9936-4
DuMont Buchverlag, Köln