Erneuerbare Energien – Ohne heiße Luft

“Ich möchte Menschen dabei helfen, eine ehrliche und konstruktive Diskussion über Energien zu führen. Wir müssen verstehen, wie viel Energien unser moderner Lebensstil benötigt, uns überlegen, wieviel Energie wir in Zukunft verbrauchen wollen, und entscheiden, woher diese Energie kommen soll“ David J.C.Mackay

Copyright: Verlag
Copyright: Verlag

Das Buch Erneuerbare Energien – Ohne heiße Luft präsentiert alle Möglichkeiten der erneuerbaren Energien, aber auch deren Grenzen. Humorvoll und locker werden Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft, Biomasse, Geothermie, Wellenkraft, Gezeitenenergie, Osmose, Müllverbrennung und  Energiespeicherung sachlich fundiert erklärt.

Wie viel Energie benötigt unser moderner Lebensstil? Könnten wir ihn nachhaltig allein aus erneuerbaren Energien decken? Welche Möglichkeiten zur Energiegewinnung gibt es, welche könnte es geben, und wie groß ist deren Potenzial? Mit einem einfachen Kniff schaffen es die Autoren, dass wir direkt einen Bezug zu allen Themen rund um die nachhaltige Energieerzeugung herstellen können und ein Gefühl für die Größenordnungen bekommen.

Die Sache mit dem Klimawandel

Will man die Notwendigkeit nachhaltiger Energiepolitik über den Klimawandel motivieren,  argumentiert  man  üblicherweise  in  drei  Schritten:  Erstens:  Menschen verursachen  durch  das  Verbrennen  fossiler  Brennstoffe  einen  Anstieg  der  CO2-Konzentration;  zweitens:  CO2  ist  ein  Treibhausgas;  drittens:  Erhöhung  des Treibhauseffekts hat den Anstieg der mittleren globalen Temperatur (und einige weitere Effekte) zur Folge.

Dieses Buch macht jeden fit für die Diskussion rund um die Themen Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien und Klimawandel. Lesespaß ist garantiert.  

Christian Holler ist Professor an der Hochschule München. Aus seiner Zeit in Cambridge kennt er David MacKays ,,Sustainable Energy – without the hot air”, das ihn zu diesem Buch inspiriert hat.

Joachim Gaukel ist Professor an der Hochschule Esslingen und fährt 6000 km pro Jahr mit dem Fahrrad. Wenn Sie wissen wollen, wieviel Benzin er damit spart, lesen Sie dieses Buch.

Erneuerbare Energien – Ohne heisse Luft

272 Seiten, Fotos und Diagramme
oekom verlag München, 2018
ISBN-13: 978-3-96238-080-9
Preis: 20.00 €

Autoren: Christian Holler, Joachim Gaukel