Technik & Sprache

„Hybrid“ – was heißt das eigentlich?

Der 20. Jahrestag der Deutschen Rechtschreibreform, begangen am 1. August 2016, machte es einmal wieder ganz deutlich: Der korrekte Umgang mit der deutschen Sprache ist mit der Reform nicht einfacher, sondern viel schwieriger geworden. Unternehmen und Hochschulen klagen über die…

 

Die Last mit der Lust an Abkürzungen

Es ist zwar fast täglich in Veröffentlichungen zu lesen – jedoch wissen Sie was sich hinter dem Kürzel NOx versteckt? Stickoxide (N + O) sind Bestandteile im Abgas von Verbrennungsmotoren, die unter anderem bei Verbrennungsprozessen bei hohen Verbrennungstemperaturen entstehen. Oder…

 

LNG in aller Munde – aber gibt es „LNG-Antriebe“?

Das Kürzel LNG – liquefied natural gas – hat in den letzten Jahren auch unter Fachleuten zu einem fast beliebigen Sprachgebrauch geführt, der kaum noch zu überbieten ist. Im täglichen Gebrauch wird überhaupt nicht mehr darüber nachgedacht, was „LNG“ eigentlich…

 

Haben Sie schon mal eine Batterie aufgeladen?

Diese Frage stellen und prompt die Antwort „ja“ zu bekommen, ist wohl der Normalfall. Dennoch sind Zweifel angebracht, denn der Begriff „Batterie“ ist seit Jahrzehnten einer Stromquelle zugeordnet, die sich bei der Abgabe der elektrischen Leistung verzehrt. Aufladbar sind ausschließlich…

 

Zur Terminologie der Verbrennungskraftmaschinen

Die Unterschiede zwischen Otto- und Dieselverfahren Die Begriffswelt der Verbrennungskraftmaschinen ist zugegebenermaßen nicht gerade als einfach zu bezeichnen und stellt selbst an Fachingenieure hohe Anforderungen. Wer unterscheidet schon zwischen Verbrennungs- und Arbeitsverfahren der Motoren, wenn es um ihre Arbeitsweise geht?…