Schlagwort Archive: Literatur

ALBERT BALLIN

Vater – Unternehmer – Visionär Albert Ballin – charaktervoller Großreeder, Generaldirektor der HAPAG, Freund des Kaisers, privat und doch im Dienste des Kaiserreichs agierender Friedensdiplomat, Garant für die humane Auswanderung Millionen Europäer in die Neue Welt, Erfinder der Kreuzfahrt –…

 

Hamburgs maritime Schätze

An Bord der Traditionsschiffe auf Elbe und Alster Hamburg hat die größte Flotte alter Traditionsschiffe Europas. Das reicht von der CAP SAN DIEGO, dem größten fahrfähigen Museumsschiff der Welt, bis zum Eisbrecher STETTIN als dem weltweit größten, noch kohlegefeuerten, seegehendem…

 

Die Nordsee

Landschaften, Menschen und Gesichte einer rauen Küste Was hat Helgoland mit dem Mythos von Atlantis zu tun? Wie wurde eine ehemalige britische Seefestung zur Mikronation Sealand? Welche Herausforderungen bringt das Leben auf den Halligen mit sich? Woher rührt der Aberglaube…

 

Wohin treibt die kapitalistische Gesellschaft?

Der alchemistische Traum vom ewigen Wachstum. Der am 5.Mai 1818 geborene Karl Marx analysierte den Kapitalismus und prophezeite seinen unausweichlichen Untergang. Doch der hat sich bis heute als erstaunlich wandlungsfähig bewiesen, sich nach jeder Krise gehäutet und wieder erholt. Warum…

 

Aufstand der Matrosen

Zwei Wochen, die Deutschland für immer veränderten Es braut sich etwas zusammen in diesem Herbst 1918. Nach mehr als vier Jahren Krieg haben die Menschen es satt: das Kämpfen, das Hungern, das Sterben. Die alte Ordnung ist längst in Unordnung…

 

Erneuerbare Energien – Ohne heiße Luft

“Ich möchte Menschen dabei helfen, eine ehrliche und konstruktive Diskussion über Energien zu führen. Wir müssen verstehen, wie viel Energien unser moderner Lebensstil benötigt, uns überlegen, wieviel Energie wir in Zukunft verbrauchen wollen, und entscheiden, woher diese Energie kommen soll“…

 

LNG Report – Wasser Schiene Strasse 2018/2019

Mit dem aktuellen LNG-Report legt die DVV Media Group GmbH nun bereits den vierten Band dieser Publikation vor. Er beleuchtet die aktuelle Situation zu Wasser, auf der Straße, auf der Schiene und auf Seiten der energieintensiven Industrie. Zudem fokussiert er…

 

Presseoffizier im Kalten Krieg

Meine Zeit in der Volksmarine Dieter Flohr wollte Schiffsingenieur werden, doch seine Karriere machte er statt auf hoher See überwiegend an Land bei der Volksmarine. Auf verschlungenen Pfaden fand er seine Berufung als erfolgreicher Filmemacher und Journalist, der das Bild…

 

Raue Zeiten Raue Sitten

Ostfriesland vor 300 Jahren …. ein Land noch ohne Mais und Kartoffeln, aber voller Moore und nasser Wiesen – und doch schon rundum eingedeicht, wenngleich diese Deiche noch oft brachen und die See weit ins Land eindrang. Für zumeist ausreichende…

 

Ostfrieslands Küste. Von Ditzum bis Dangast.

Nirgends scheint Ostfriesland typischer, nirgends wird das Norddeutsche greifbarer: Die Sielorte und Städte entlang der Küstenlinie vom Dollart bis zum Jadebusen besitzen Charme und Charakter. Über Küstenstraßen, auf dem Wasserweg und aus der Luft unternimmt dieser Panorama-Prachtband eine abwechslungsreiche Reise…