Schlagwort Archive: LNG-Bunkerung

NAUTITEC legt Grundstein für LNG-Bebunkerung in Emden

SIEM Car Carriers setzt zwei mit Erdgas betriebene Autofrachter in Betrieb SIEM bestellte, MAN ES lieferte, Xiamen Shipbuilding baute, Volkswagen transportiert und das Leeraner Unternehmen NAUTITEC erstellte im Auftrag von Niedersachsen Ports eine Machbarkeitsstudie zwecks Bebunkerung von LNG (verflüssigtes Erdgas)…

 

KAIROS betankt FURE VALÖ mit LNG

Am 15. April 2019 lieferte das weltweit größte Bunkerversorgungsschiff (BSV) für verflüssigtes Erdgas (LNG) KAIROS 190 to (rund 421 m³) LNG in einer Ship-to-Ship-Bebunkerung an den Produktentanker FURE VALÖ (Deadweight 18.200 to), ein Schiff des von der Gothia Tanker Alliance…

 

SCHELDT RIVER bunkert LNG in Brunsbüttel

Nauticor führt bisher größte LNG-Bunkerung im Unterelbehafen durch. Brunsbüttel ist auf dem besten Weg einen Anspruch auf Deutschlands ersten LNG-Importterminal zu haben.  Am Montag, den 12. Februar, hat sich der zur Brunsbüttel Ports GmbH gehörende Elbehafen Brunsbüttel erneut als geeigneter…

 

Dordrecht Inland Seaport setzt auf Bunkerstation für LNG und weitere umweltfreundliche Kraftstoffe

Der Hafenbetrieb Rotterdam (Havenbedrijf Rotterdam) plant eine neue Multifuel-Bunkerstation zum Betanken mit Flüssigerdgas (LNG) und anderen umweltfreundlichen Kraftstoffen. Als Standort für die Bunkerstation ist Krabbegors/Duivelseiland im Dordrecht Inland Seaport vorgesehen. Der Hafenbetrieb Rotterdam und PitPoint.LNG haben eine diesbezügliche Absichtserklärung unterzeichnet….

 

SMM 2016 macht Platz für innovative Technologien

Großes Interesse an Green Propulsion in Halle A5 Nach Angaben der SMM-Messeverwaltung erweitert die Weltleitmesse der maritimen Industrie ihr Flächenangebot, um wichtigen Zukunftstechnologien eine zusätzliche Plattform zu bieten. Die gesamte Spannbreite umweltfreundlicher Antriebstechniken und alles rund um die Themenbereiche Hafeninfrastruktur…