Schlagwort Archive: Wirtschaftspolitik

Seidenstraßen-Seeroute passiert bzw. tangiert politische Krisengebiete

China bemüht, wachsende Bedenken gegen „Neue Seidenstraßen-Initiative“ zu beschwichtigen Wachsende Bedenken und Kritik aus dem Westen an der von China schon 2013 zur „höchsten Priorität“ erklärten Initiative „Neue Seidenstraße“ sind in China nicht unbemerkt geblieben. Sie haben Staatspräsident Xi Jiping…

 

Stabilität trotz schwieriger Bedingungen

Der Branchenverband ZDS verbreitet Zuversicht und kritisiert die EU-Politk. Heftige Kritik übte die deutsche Hafenwirtschaft an der Wettbewerbspolitik der Europäischen Kommission. „Mit ihren unausgegorenen Vorstößen zum Beihilferecht gefährdet die Europäische Kommission dringend notwendige Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur. Damit gefährdet sie…

 

St. Peter Line trotzt der Krise

Den Fähren der russischen St. Peter Line wehte 2015 ein rauer Wind entgegen. Ein neuer strategischer Partner, ein Wechsel des Terminals in St. Petersburg und die Vercharterung von Tonnage sollen 2016 die Wende bringen. Die russische Fährreederei St. Peter Line,…

 

Scandlines-Neujahrsempfang in Berlin

Am 28. Januar feierte die Fährreederei Scandlines ihren alljährlichen Neujahrsempfang in Berlin. Hierzu hatte das Unternehmen traditionell Parlamentarier und Wirtschaftsvertreter sowie Vertreter von Interessenverbänden und Journalisten als Gäste in die Deutsche Parlamentarische Gesellschaft im Berliner Regierungsviertel eingeladen. Im Rahmen des…