Werbung
Dienstag, September 29, 2020
10 C
Kiel
11.8 C
Hamburg
9.2 C
Bremerhaven
11.8 C
Köln

Neuer Werftenverbund an Weser und Elbe

Am 1. Februar 2017 haben die German Dry Docks AG (GDD), die BREDO Dockgesellschaft mbH (BREDO) sowie die Mützelfeldwerft GmbH & Co. KG eine Werften-Allianz unter dem gemeinsamen Dach der German Dry Docks Group gegründet. Den Aussagen entsprechend bewahren die Werften ihre Eigenständigkeit und treten weiterhin am Markt mit ihrem Namen auf. Guido Försterling (GDD) und Dirk Harms (BREDO) werden zukünftig die Geschäftsführung der drei Standorte übernehmen. Ziel ist die Harmonisierung der Geschäftsbereiche mit einer standortübergreifenden Dockplanung. Kunden aller drei Unternehmen profitieren von der gemeinsamen höheren Flexibilität und Dockkapazität. Die Werften-Allianz ist ein wichtiger Baustein, um Reparaturen in Deutschland, bei gleichen Preisen mit mehr Leistung, anbieten zu können. Zu dem Verbund gehören nun 10 Docks.

Standortübergreifende Dockplanung

„Die standortübergreifende Dockplanung ist ein zentraler Baustein unserer Strategie“, sagt Dirk Harms. „Jede Werft hat in der Vergangenheit Aufträge ablehnen müssen, wenn die eigenen Docks belegt waren. Im Verbund können wir nun eine höhere Dockkapazität anbieten und auf schwankende Auslastungen der Standorte unmittelbar reagieren. Die Harmonisierung der Prozesse erlaubt es uns, hoch flexibel und kosteneffizient auf Kundenanfragen zu reagieren. Hiermit schaffen wir eine Verbindung zwischen Weser und Elbe.“

Starkes Signal im internationalen Wettbewerb

Nach Aussage von Guido Försterling profitieren durch die Bündelung der Kräfte sowohl die Kunden als auch die Werften mit ihren Mitarbeitern. „Alle drei Werften sind auf Schiffsreparaturen mit 24/07-Service spezialisiert und ergänzen sich in ihrem Know-how. Mit der Allianz rückt die Region enger zusammen. Auch dies ist ein starkes Signal im internationalen Wettbewerb.“ Zur German Dry Docks Group gehören neben der Werften-Allianz auch die MWB Power mit dem Geschäftsfeld Motorenservice sowie die German Ship Repair und die Rotterdam Ship Repair mit ihren Geschäftsfeldern Hafen- und Reisereparaturen.

Related Articles

Metal Shark introduces newly developed expedition yacht

Metal Shark, a diversified Louisiana shipbuilder specializing in the design and construction of welded aluminum and steel vessels has introduced the new Metal Shark...

DNV GL: Begrenzte Rolle von Wasserstoff in der Schifffahrt

DNV GL-Maritime hat die vierte Ausgabe seiner Maritimen Prognose bis 2050 veröffentlicht, die die Fähigkeit der Akteure in der Schifffahrt, insbesondere der Schiffseigner, verbessern...

Voith-Schneider Propeller für neue thyssenkrupp-Schubboote

Im Zuge der Modernisierung ersetzt die thyssenkrupp Steel Europe AG zwei ihrer Rhein-Schubboote mit modernen, diesel-elektrisch betriebenen Schiffe. Diese zeichnen sich aufgrund ihrer hohen...

Neue Beiträge

Metal Shark introduces newly developed expedition yacht

Metal Shark, a diversified Louisiana shipbuilder specializing in the design and construction of welded aluminum and steel vessels has introduced the new Metal Shark...

DNV GL: Begrenzte Rolle von Wasserstoff in der Schifffahrt

DNV GL-Maritime hat die vierte Ausgabe seiner Maritimen Prognose bis 2050 veröffentlicht, die die Fähigkeit der Akteure in der Schifffahrt, insbesondere der Schiffseigner, verbessern...

Voith-Schneider Propeller für neue thyssenkrupp-Schubboote

Im Zuge der Modernisierung ersetzt die thyssenkrupp Steel Europe AG zwei ihrer Rhein-Schubboote mit modernen, diesel-elektrisch betriebenen Schiffe. Diese zeichnen sich aufgrund ihrer hohen...

Ammoniakbetriebenes Aframax-Projekt erreicht wichtigen Meilenstein

Ammoniak als kohlenstofffreier Kraftstoff auf dem Vormarsch Die britische Klassifizierungsgesellschaft Lloyd's Register (LR) hat Samsung Heavy Industries (SHI) das „Approval in Principle (AIP)“ für die...

Corona-Pandemie ohne Einfluss auf riesigen Drogenschmuggel Südamerika-Europa zur See

Die gegenwärtige Coronavirus-Pandemie ist bisher ohne Auswirkung auf den Schmuggel von Drogen, besonders Kokain, von Südamerika auf dem Seeweg nach Europa gewesen. Nach Angaben...