Luftaufnahme des neuen SCHOTTEL Werkes in Wörth.

SCHOTTEL gründet neues Tochterunternehmen in Norwegen

Die SCHOTTEL GmbH, Hersteller von Schiffsantriebssystemen, gründet ein neues Tochterunternehmen in Norwegen – die SCHOTTEL Norway AS.

„Mit dem neuen Unternehmen wird unser Unternehmen den Propulsionsvertrieb auf dem norwegischen Markt noch stärker forcieren und ihr globales Netzwerk weiter ausbauen. Die seit Jahren mit großem Erfolg agierende norwegische Tochtergesellschaft Frydenbø SCHOTTEL Nordic AS wird sich ab sofort ausschließlich dem Bereich After Sales Service widmen“, erklärt SCHOTTEL-Geschäftsführer Dr. Christian Strahberger.

MAN_6

Sales Director der SCHOTTEL Norway AS. wird Jan Helge Telseth, der im Raum Bergen tätig sein wird. Der Norweger verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Schiffspropulsion. In den vergangenen Jahren war er in leitenden Positionen unter anderem bei Siemens Subsea sowie bei Rolls-Royce Marine in Singapur tätig. Außerdem startet der studierte Elektroingenieur Idar Hatløy als Sales Manager im Raum Ulsteinvik. Hatløy ist ebenfalls seit Jahren in der maritimen Branche tätig, zuletzt als CEO der Neptune Offshore in Ulsteinvik.