Autorenarchiv von: Hans-Jürgen Reuß

Neue Aufgaben für Abgaswäscher

Scrubber sollen vermehrt Partikel auswaschen In der maritimen Wirtschaft geht man davon aus, dass auch nach dem 1. Januar 2020 weiterhin Schweröl am Markt sein und bleiben wird. Das gilt selbst unter der Erkenntnis, dass 90 Prozent der Schiffe auf…

 

Partikelfilter für Diesel-Großmotoren

Stand der Technik und Perspektiven Die Gründe für die Forderung, Partikelfilter auf Schiffen einzubauen, um den Feinstaub aus dem Abgas der Dieselmotoren zu entfernen, sind recht unterschiedlich. Im Vordergrund stehen drei Sachverhalte: Erfüllung bestehender Vorschriften für die Einsatzgebiete der Schiffe,…

 

Wie halten Sie es mit dem Satz von der Erhaltung der Energie?

Wenn über den Klimawandel gesprochen oder gar geschrieben wird, muss streng zwischen umgangssprachlichen und korrekten technisch-physikalischen Ausdrücken unterschieden werden. Dieser Imperativ gilt zwingend auch für die Politik, so die betreffenden Personen sich nicht dem Vorwurf aussetzen wollen, sie verstünden nichts…

 

Journalismus im Klimakrieg?

Der Wissenschaftsjournalist Axel Bojanowski hat kürzlich in der Beilage „Aus Politik und Zeitgeschichte“ der Wochenzeitung „Das Parlament“ unter dem Titel „Journalisten im Klimakrieg“ einen Essay veröffentlicht, in dessen Einleitung er zu folgender Erkenntnis kommt: „Wer sich als Wissenschaftsjournalist länger mit…

 

Die Wasserstoffdiskussion nimmt kein Ende

Die Wogen der Diskussion schlagen unverändert hoch, wenn es um Wasserstoff als alternativen Kraftstoff geht. Obwohl inzwischen hinreichend seriöse Studien vorliegen, die zu dem klaren Ergebnis kommen, dass Wasserstoff als alternativer Energieträger weder für die Schifffahrt, noch für die Luftfahrt…

 

Eckpunkte zum weltweiten Klimaschutz

Status der Aktivitäten der deutschen maritimen Wirtschaft Vor dem Hintergrund des Klimagipfels in Paris von 2015 veröffentlichte die Fachgemeinschaft „Motoren und Systeme“ des VDMA zur 10. Nationalen Maritimen Konferenz von 2017 ein „10-Thesen-Papier“ zur „Maritimen Energiewende“. Im Frühjahr 2018 steckte…

 

„Hybrid“ hat Hochkonjunktur in der maritimen Wirtschaft

Der Sprach –Wirrwarr ist kaum noch zu überbieten Seit der Umweltschutz die maritime Wirtschaft und ihre Organisatoren erfasst hat, überbieten sich einige Unternehmen mit der Vorstellung angeblich neuer Konzepte für den Schiffsantrieb, die zu einem „grünen“ Schiff führen sollen, soll…

 

Nabu zieht Bilanz: Die ersten Kreuzfahrtschiffe werden sauberer

Gegendarstellung zum Hamburger Abendblatt vom 22. August 2019 Die Aussage: „Kreuzfahrtschiffe sorgen für erhebliche Schadstoffbelastungen“ ist falsch, selbst wenn sie sich auf die Ergebnisse aus den Vorjahren bezieht. Begründung: Die Zahl der Kreuzfahrtschiffe und deren Motorisierung ist gemessen an den…

 

Deutsche Häfen und das Landstromproblem

Landstrom für Kreuzfahrtschiffe – ein Dauerbrenner Die Fragen und Probleme zur Stromversorgung der in Häfen liegenden Schiffe sind seit mehreren Jahrzehnten ein Dauerbrenner, besonders wenn es um die Versorgung von Kreuzfahrtschiffen geht. Jüngstes Beispiel ist die Hintergrund-Sendung des Deutschlandfunks am…