Schlagwort Archive: Hafenwirtschaft

Stimmung in maritimer Wirtschaft deutlich verbessert

IHK Nord: Ergebnis bestätigt Umfrage Die Stimmung der Unternehmen in der maritimen Wirtschaft hat sich deutlich aufgehellt. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Nord, des Zusammenschlusses der zwölf norddeutschen Industrie- und Handelskammern, im Herbst 2017. Vor allem…

 

Lies: „Wir setzen auf Wachstum durch Investitionen”

Entwicklung des HAFENS NIEDERSACHSEN weiter stabil Niedersachsens Wirtschafts- und Hafenminister Olaf Lies hat auf der gemeinsamen Pressekonferenz von Niedersachsen Ports, Seaports of Niedersachsen und des Wirtschaftsministeriums in Oldenburg weitere Investitionen des Landes in den Hafen Niedersachsen angekündigt. Olaf Lies: „Wir…

 

Donauhafen Wien im Aufschwung

Wichtige Güterdrehscheibe Österreichs und Wirtschaftsfaktor für Wien  Mit seiner perfekten Anbindung an die Transportmöglichkeiten Wasser, Schiene und Straße  (die sog. „trimodale“ Anbindung) ist der Donauhafen Wien nicht nur einer der bedeutendsten Güterdrehscheiben im Osten Österreich und wichtiger Wirtschaftsfaktor für die…

 

Stabilität trotz schwieriger Bedingungen

Der Branchenverband ZDS verbreitet Zuversicht und kritisiert die EU-Politk. Heftige Kritik übte die deutsche Hafenwirtschaft an der Wettbewerbspolitik der Europäischen Kommission. „Mit ihren unausgegorenen Vorstößen zum Beihilferecht gefährdet die Europäische Kommission dringend notwendige Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur. Damit gefährdet sie…

 

Geteilte Stimmung

Schiffbauer zuversichtlich, Hafenwirtschaft und Reeder skeptisch Die Stimmung in der maritimen Wirtschaft Norddeutschlands ist im Herbst 2016 geteilt: Deutlich optimistisch ist sie im Schiffbau, während die Geschäftsaussichten in der Hafenwirtschaft und bei den Reedern rückläufig sind. Risiken für die Entwicklung…