Schlagwort Archive: Schottel

Hundert Jahre Ruderpropeller – Fünfundsiebzig Jahre Pod-Antriebe

Zur Geschichte hydrodynamischer Manövrierhilfen Wird von Schiffen höchste Manövrierfähigkeit verlangt, dann stehen heute für deren Auslegung – je nach Leistungsbedarf – gleich mehrere Lösungen zur Verfügung. Die Bandbreite reicht von kleinen Querstrahlern über Ruderpropeller bis zu Pods mit Leistungen von…

 

Trawler ARGOS CIES vertraut auf SCHOTTEL

Wie kürzlich von dem in Spay am Rhein ansässigen Propellerhersteller SCHOTTEL veröffentlicht, erhielt der ausgelieferte Trawler ARGOS CIES, gebaut von der spanischen Werft Nodosa, Propeller und Querstrahlruder. Ein Controllable Pitch Propeller (CPP) und ein Querstrahlruder verleihen dem Schiff optimale Manövrierbarkeit…

 

Kommentar zum Populismus in der maritimen Industrie

Der Populismus war im 20. Jahrhundert eine literarische Gattung, die dem einfachen Volk mit einfachen sprachlichen Mitteln, das Leben des einfachen Volkes schildern wollte. So sinngemäß der Fremdwörterduden. Diese Denk- und Handlungsweise lässt sich inzwischen auf einige Unternehmen der maritimen…

 

SCHOTTEL mit neuer mechanischer Antriebslösung

SCHOTTEL hat in enger Zusammenarbeit mit dem dänischen Unternehmen Svitzer ein neues Antriebskonzept entwickelt. Es basiert auf der neuen SCHOTTEL Y-Hybridantriebstechnik (Leistungsverzweigung) und zeichnet sich dadurch aus, dass zwei Ruderpropeller (Backbord und Steuerbord), über eine zwischengeschaltete Kupplung, mechanisch miteinander verbunden…

 

Fahrgastschiff RENATE erhält Schottel Pump Jets

Die SCHOTTEL GmbH sicherte sich einen Auftrag für die Ausstattung des diesel-elektrisch betriebenen Fahrgastschiffs RENATE der Personenschifffahrt Josef Schweiger. Die beauftragte Werft Stahlbau Müller in Oberwinter am Rhein orderte insgesamt drei Pump Jets für das 50 Meter lange und 10…

 

SCHOTTELs neue Düsen bei Østensjø Rederi im Einsatz

Shipbuilders Astilleros GONDAN, Spanien, hat die ersten drei, mit Wärtsilä-Wechselmotoren, in Europa hergestellten Bugsier- und Assistenzschlepper an seinen norwegischen Auftraggeber Østensjø Rederi abgeliefert. Die seegängigen ASD-Schlepper (Azimuthing Stern Drive), DUX, PAX und AUDAX, sind mit den von Schottel neuentwickelten SDV45-Düsen…

 

SCHOTTEL setzt mit neuem SRE EcoPeller auf Nachhaltigkeit

Kontinuierlich steigende Anforderungen durch Umweltrichtlinien sowie Emissionsbeschränkungen stellen Schiffseigner vor große ökologische und ökonomische Herausforderungen. Gleichzeitig beeinflussen technische Ansprüche der Kunden wie ein möglichst hoher Gesamtwirkungsgrad, sehr gute Kursstabilität und exaktes Positionieren im DP-Betrieb den Schiffsbau maßgeblich. SCHOTTEL begegnet diesen…